Vertrieb: ChangeMe

Seitenbereiche

Logo der Gemeindewerke Georgensgmünd
Vertrieb

Kontaktmöglichkeiten

Aufgaben des Vertriebs
Sicherstellung der Ersatz- und Grundversorgung, Stromeinkauf, Kalkulation von Strompreisangeboten für Gewerbekunden, Erstellung von Stromlieferverträgen, Strompreiskalkulation, Pflege und Verwaltung bestehender Stromverträge, Kundenberatung, Bearbeitung von vertriebsseitigen EEG-Abnahmeverpflichtungen, Kundenakquisition, Werbung, Erstellung des Internetauftritts Vertrieb

    Tarife der Grund- und Ersatzversorgung

    Preisblatt zur Grundversorgung sowie zur Ersatzversorgung
    gültig ab 01.01.2021

    Allgemeine Preise zur Grundversorgung (§ 36 Energiewirtschaftsgesetz EnWG) von Haushaltskunden im Netzgebiet der Gemeindewerke Georgensgmünd für die Belieferung mit Elektrizität sowie Preise der Ersatzversorgung aus dem Niederspannungsnetz gemäß Stromgrundversorgungsverordnung (Strom GVV).

    Arbeitspreis:       

    • Netto € 24,75 Ct/kWh        
    • Brutto € 29,45 Ct/kWh

    Grundpreis:

    • Netto € 5,00 €/Monat
    • Brutto € 5,95 €/Monat

    Erläuterungen zum Preisblatt der Allgemeinen Preise der Grundversorgung nach § 36 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

    Tarife Grund- und Ersatzversorgung 2020 (PDF-Datei) (PDF-Dokument)

    GeoStrom-Preismodelle

    Preise für die Versorgung mit elektrischer Energie ab 01.01.2021:

    Erläuterungen zum Preisblatt der Allgemeinen Preise der Grundversorgung nach § 36 Energiewirtschaftsgesetz (EnWG)

    Haushaltskunden
    Haushaltskunden i.S. v. § 3 Nr. 22 EnWG sind Letztverbraucher, die Energie überwiegend für den Eigenverbrauch im Haushalt oder für einen, den Jahresverbrauch von 10.000 Kilowattstunden nicht übersteigenden Jahresverbrauch für berufliche, landwirtschaftliche oder gewerbliche Zwecke verbrauchen.

    Konzessionsabgabe
    Die Arbeits- und Verbrauchspreise sowie der Höchstpreis enthalten den Konzessionsabgabenhöchstsatz gem. § 2 Ziff. 1 der Verordnung über Konzessionsabgaben für Strom (Konzessionsabgabenverordnung KAV, Stand 30. Juli 1999) vom 9. Januar 1992, der an die Gemeinde abgeführt wird.

    Stromsteuer
    Die Arbeits- und Verbrauchspreise enthalten eine Stromsteuer in Höhe der jeweils gesetzlichen Steuersätze. Unternehmen des produzierenden Gewerbes sowie Unternehmen der Land- und Forstwirtschaft als Letztverbraucher unterliegen nach § 9 Abs. 3 StromStG einem ermäßigten Steuersatz, soweit die Voraussetzungen der §§ 9 und 10 StromStG erfüllt sind.

    EEG/KWKG
    Die Arbeits- und Verbrauchspreise enthalten die Mehrbelastung aus dem Gesetz für den Vorrang erneuerbarer Energien (EEG) und dem Gesetz zum Schutz der Stromerzeugung aus Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen (KWKG).

    Netznutzungsentgelt
    Die Arbeits- und Verbrauchspreise sowie der Höchstpreis enthalten die Netzuntzungsentgelte in der jeweils gültigen Höhe des Netzbetreibers.

    Umlagen
    Die Bruttopreise enthalten die Umlagen nach § 19 Abs. 2 Strom NEV, die Offshore Haftungsumlage nach § 17 f EnWg-Novelle sowie die Umlage für abschaltbare Lasten AbLaV.

    Umsatzsteuer
    Die Bruttopreise enthalten jeweils die gesetzliche Umsatzsteuer (derzeit 19%; Stand 1.1.2007). Die Beträge sind auf 2 Stellen hinter dem Komma gerundet.

    Preisblatt mit Erläuterung für das Jahr 2021 (pdf - Datei) (PDF-Datei)

    Widerrufsformular