Seite drucken
Gemeindewerke Georgensgmünd

Im Detail

Zur Förderung der Elektromobilität betreiben die Gemeindewerke aktuell drei Stromtankstellen. Diese befinden sich auf dem Parkplatz nähe des Spielplatzes am Bruckespan, Am Park and Ride Parkplatz an der Güterhalle sowie am Parkplatz an der Neuen Turnhalle.

Die Gemeindewerke haben sich dem Ladeverbund+ angeschlossen. Ziel des Ladeverbundes ist es, eine flächendeckende, einheitliche Ladeinfrastruktur aufzubauen. Aktuell gehören dem Ladeverbund mehr als 60 Stadt- und Gemeindewerke an.

Die Ladesäulen am Bruckespan, Güterhalle Bahnhof und an der neuen Turnhalle haben jeweils zwei Ladepunkte mit Anschluss für den Typ2-Ladestecker.  Pro Ladepunkt kann maximal eine Ladeleistung von 22 kW bezogen werden.

Über die Homepage des Ladeverbundes+, erhalten Sie weitere Informationen, den Standort der Ladesäulen finden Sie auf der Homepage des Ladeverbundes. Zum Ladesäulenfinder.
Außerdem befindet sich auf dem Festplatz hiter dem Rathaus eine kostenlose E-Bike-Tankstelle. Hier können nicht nur Akkus, sondern auch erschöpfte Radler wieder "auftanken".

Die Ladesäulen sind 24 Stunden, 7 Tage die Woche in Betrieb.

Im Falle einer Störung erreichen Sie den Störungsdienst unter der Rufnummer Telefonnummer: 0180 2713538
(6 Cent pro Anruf  aus dem Festnetz, Mobilfunk höchstens 42 Cent pro Minute).

Die Ladesäulen werden mit Strom aus dem Tarif Geo-Öko (PDF-Datei) (PDF-Dokument) versorgt. Dieser Strom stammt zu 100 % aus Wasserkraft.

http://www.gemeindewerke-georgensgmuend.de//de/strom/ladestation